1. Startseite /
  2. Was zu tun /
  3. Blog /
  4. 3 verschiedene Wochenenden in...
Zurück

3 verschiedene Wochenenden in Benissa: Jahrmarkt Fira i Porrat de sant Antoni

Ein ganz besonderes Fest in der Region Valencia wird in Benissa zum Tag des Heiligen Antonio Abad (Sant Antoni) sehr traditionsreich gefeiert und wurde außerdem zu einem Fest von lokalem Interesse erklär.

Sant Antoni: ein sehr traditionsreiches Fest in Benissa

Der Jahrmarkt Sant Antoni ist in der Umgebung von Benissa sehr bekannt und ist einer der größten in der Region Valencia. Ein einzigartiger Jahrmarkt, den Sie unbedingt besuchen sollten.

Fira i Porrat de sant Antoni

Der Jahrmarkt Finder vom zweiten bis zum vierten Wochenende im Januar statt. Jahrelang war er das Einkaufszentrum des Landkreises, um Vieh zu tauschen. Jetzt bietet er Fahrgeschäfte, Tiersegnungen, Viehmärkte, einen Mittelaltermarkt und viele kulturelle und sportliche Aktivitäten.

Das detaillierte Programm…

Der Jahrmarkt beginnt an einem Freitag mit der Eröffnung der Attraktionen für die Kinder. Am ersten Samstag wird das Freudenfeuer entzündet und es gibt ein gemeinsames Essen mit traditioneller Musik aus Valencia. Am Nachmittag wird der Jahrmarkt offiziell eröffnet und am Abend folgt dann das Entzünden des genannten, traditionellen Freudenfeuers.

Woher kommt das Freudenfeuer des Heiligen Antonio Abad?

Wir unterbrechen die Beschreibung des Programms an dieser Stelle und erklären Ihnen kurz den Ursprung des Festes. Im Altertum wurde dieses Fest abgehalten, um die Wintersonnenwende zu feiern und die Sonne zu verehren. Das Feuer symbolisierte das Leben, Reinigung und Neubeginn und auch die Tiere, die für das tägliche Leben grundlegend waren, da sie Nahrung, Transportmittel und Arbeitsmittel in der Landwirtschaft bedeuteten wurden damit geehrt.

Weiter geht´s…

Am ersten Sonntag zieht ein Festumzug mit Pferden und Wagen, Haus- und Hoftieren durch die Straßen. Diese sehr bunte Mischung sollten Sie sich nicht entgehen lassen, den der Umzug geht in die bekannte Tiersegnung über. Ein weiterer, besonders erwähnenswerter Festakt ist der Weintunnel, der auf dem Paseo Dolores Piera stattfindet, wo Sie Wein und Tapas probieren können. 100% empfehlenswert!

Daneben gibt es Ausstellungen von Oldtimern und neuen Fahrzeugen, Vögelausstellungen, Viehmärkte und einen spektakulären Mittelaltermarkt auf der Hauptstraße des historischen Zentrums: der Calle la Puríssima.

Wollen Sie das verpassen?

Museumshaus Abargues

Während der Fira i Porrat de sant Antoni haben Sie die Möglichkeit, dieses Herrenhaus aus dem XVIII-XIX Jhd. zu besuchen, das sich mitten im historischen Zentrum befindet. Das Museumshaus ist mit den originalen Möbeln eingerichtet, so dass der Besucher sieht, wie die reichen Familien Benissas lebten.