1. Startseite /
  2. Benissa entdecken /
  3. Kultur /
  4. Monumente /
  5. Museum des Hauses Abargues
Zurück

Museum des Hauses Abargues

Es ist ein Herrenhaus, das im 18. und 19. Jahrhundert erbaut wurde. Über dem Eingangstor hängt das Familienwappen. Es ist nicht das Original, sondern eine exakte Kopie, auf der zwei „abarcas" (typische Espadrille-Sandalen) zu sehen sind, denen diese Adelsfamilie ihren Namen verdankt. Im Inneren blieb das Ambiente eines Herrenhauses aus dieser Epoche erhalten: mit den Familienwappen, den breiten Treppen, den privaten Esszimmern, der alten Küche, dem Stall, den vielen Lagerräumen für landwirtschaftliche Produkte, der Privat-Kapelle der Familie, oder den Schlaf- und Aufenthaltsräumen der Dienstboten.

Das Haus ist voll mit Anekdoten und Geschichten, die in eine andere Zeit versetzen und von der Lebensweise und den Sorgen dieses Adelshauses aus Benissa erzählen.

Adress:

C/ Desemparats, 7

 

GEÖFFNET:

Mittwoch: 10.30 - 13.30 h

Dienstag bis Samstag: 10.30-13.30 | 18.00-21.00h

FEIERTAGE GESCHLOSSEN