1. Startseite /
  2. Benissa entdecken /
  3. Geschmäckern /
  4. Traditionelle Rezepte /
  5. Kürbiskreme mit Blutwurst aus Benissa
Zurück

Kürbiskreme mit Blutwurst aus Benissa

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Mittelgroßer Kürbis
  • 1 Knoblauchzeh
  • 1 Zwiebel
  • 1 Mittelgrosse Kartoffel
  • Sahne
  • Salz
  • Geflügel-Maggi

Blutwurst aus Benissa:

  • 3 Eier
  • 3 Blutwürste
  • 125 cl Sahne
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Alle Zutaten werden in Julienne getrennt kleingeschnitten.
  2. Die Zwiebel, Knoblauch die Kartoffel und der Kürbis werden geröstet.
  3. Wenn alles gut weich geworden ist, fügen wir Geflügel-Maggi hinzu. Dann lassen wir es 10 Min. ziehen und zerdrücken es mit ein wenig Sahne um die gewünschte Textur zu erhalten.
  4. Salz wird je nach Geschmack hinzugefügt.

 

Blutwurst aus Benissa:

  1. Die Eier werden zerrieben, die Blutwürste, die Sahne und Muskatnuss je nach Ihrem Geschmack.
  2. Wir tun es in ein Gefäβ ins Wasserbad und stellen es 40 min. in den Ofen bei 100ºC.
  3. Die Blutwurst wird in Würfeln auf der Kreme serviert.