1. Startseite /
  2. Benissa entdecken /
  3. Natur /
  4. PR-CV 7 Bèrnia
Zurück

PR-CV 7 Bèrnia

Das Gebirge Sierra de Bèrnia bildet die natürliche Grenze zwischen Marina Alta und Marina Baixa. Sein charakteristischer Kamm prägt den Blick von Benissa aus Richtung Süden.

Die Wanderung führt an der Quelle Font de Bèrnia vorbei, durch einen natürlichen Tunnel, das so genannte "Forat", den Berg hindurch, dann den südlichen Berghang entlang bis zur Festungsruine "Fort de Bèrnia", die zur Zeit Philipp II. als Verteidigungsanlage gegen revoltierende Morisken erbaut wurde.

Dauer: 3,5 Stunden - Km gesamt: 8km

Schwierigkeitsgrad: Mittel-Hoch

Maximale Seehöhe: 850m

Ausgangspunkt: Von Benissa aus die N-332 Richtung Alicante, 1 km vom Zentrum Benissa entfernt, die Straße nach Xaló CV-750 nehmen und nach 300m links in die Straße nach "Pinos-Bèrnia" CV-749 abbiegen, die bis zu Les Cases de Bèrnia (16km) führt. Dort (das ist auch das Ende der Straße) angekommen, Wagen stehen lassen und die Wanderung zu Fuß beginnen.

HERUNTERLADEN