1. Startseite /
  2. Benissa entdecken /
  3. Kultur /
  4. Monumente und museen /
  5. Cases del Batlle. Galerie für ...
Zurück

Cases del Batlle. Galerie für zeitgenössische Kunst “Salvador Soria”

Die ehemaligen Häuser des Bürgermeisters sind Räume von großer architektonischer Schönheit, in dem sich heute die Stadtbibliothek und das Museum für zeitgenössische Kunst befinden.

Öffentliche Bibliothek Bernat Capó und Raum für moderne Kunst Salvador Soria

Die beiden öffentlichen Einrichtungen befinden sich in den alten Häusern Cases del Batlle, die nach dem früheren Bürgermeister der Stadt Benissa, der darin wohnte, benannt sind. Es sind zwei herrschaftliche Häuser, die sich in den Hausnummern 38 und 40 der Calle Puríssima befinden.

Diese Bauten stammen aus dem 16. Jahrhundert und wurden 1998 von der Stadtverwaltung erworben, um sie in ihrer ganzen Pracht wiederherzustellen. Die Restaurierungsarbeiten dauerten ein Jahrzehnt und in dieser Zeit entdeckte man acht Getreidesilos aus dem 11. Jahrhundert, die wahrscheinlich zu dem muslimischen Gehöft gehörten, das sich hier befand.

Hinter diesen alten Mauern können Sie heute die Stadtbibliothek Bernat Capó und das Museum für zeitgenössische Kunst Salvador Soria besuchen, in dem die städtische Sammlung der prämierten Werke eines Malwettbewerbs untergebracht sind, der nach dem in Benissa verstorbenen Künstler benannt ist.

Öffnungszeit

Montag bis Freitag 09.30-13.30/17-20.30h

Samstag, Sonntag und Feiertage: geschlossen

Adress:

C/ Puríssima, 38-40

Kontact